Indisches Schwarzsalz "Kala Namak" - schmeckt nach Ei!
  • Artikelnummer: 2150Kr
  • Lagerstatus: momentan nicht verfügbar
  • Hersteller:
  • Kategorie: Pfeffer- und Salz-Spezialitäten

  • Inhalt: 100,00 g
    Nährwerte:

    Roh-veganer Eiersalat

    Der Geheimnis für einen richtig guten roh veganen Eiersalat ist Kala Namak, ein indisches Schwarzsalz. Es ist durch seinen hohen Eisengehalt gesünder als normales Salz und wird sogar in der indischen Medizin verwendet. Ayurvedisches Schwarzsalz hat einen hohen Schwefelgehalt und verzaubert Avocados in Eier. Hört sich verrückt an, ist aber so. Aber Vorsicht beim Umgang mit dem Salz! Wenn man zuviel davon nimmt, kann man sich schnell ein Gericht ?versalzen?. Also am besten vorsichtig salzen und eher etwas weniger Kala Namak nehmen und nach Geschmack nachwürzen.

    Zutaten:

        2 Avocados
        1/2 Zwiebel
        1 El Olivenöl
        1 Tasse Cashews (ca. 2 Stunden eingeweicht)
        1 Tasse Wasser
        1 gestrichenen TL Schwarzes Salz (Kala Namak)
        1 TL Salatkräuter (von Sonnentor)
        Zitrone

    Zubereitung:

    Avocados in Würfel schneiden. Zwiebel fein schneiden und beides in eine Schüssel geben und vermengen.

    Für die Sauce gebt ihr die Cashews, das Wasser, das Kala Namak, das Olivenöl, Kräuter und einen Spritzer Zitronensaft in einen Mixer. Das Ganze mixt ihr zu einer cremigen Sauce und gebt es über die Avocado-Zwiebel-Mischung. Alles gut verrühren und ihr seid fertig. Probiert es aus, es ist wirlich der Hammer!

    Tipp: Statt Zwiebel schmeckt auch Lauchzwiebel wunderbar. Etwas frischer wird der Salat, wenn man zusätzlich Gurke in Würfel schneidet und dazu gibt!

    Guten Appetit!

    Wir bedanken uns für dieses Rezept bei "Nordisch Roh"!
    Weitere wunderbare Rezepte und inspirierend, lesenswerte Artikel finden Sie hier:
    www.nordischroh.com

    Nährwertangaben: Rezepte
Kala Namak - Indisches Schwarzsalz Geschmack: nach Ei
ab
2,80 €
2,80 € pro 100 g

Endpreis* , zzgl. Versand

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

100 % naturbelassenes Steinsalz

nicht raffiniert - ohne chemische Zusätze - ohne Trennmittel - ohne Jodzusatz


Das Kala Namak, auch unter dem Namen Schwarzsalz oder Black Salt bekannt, ist eine Spezialität in der indischen Küche.
Das Salz schmeckt täuschend echt nach Ei/Spiegelei und verleiht vielen Gerichten das typische Ei-Aroma.

Es zeichnet sich durch seinen Anteil an Schwefelwasserstoff und Eisen aus.

Vor allem der Schwefelwasserstoff verleiht dem Salz zunächst einen irreführenden und dennoch besonderen Duft, ähnlich dem von Eiern.

In der indischen Medizin nimmt das Kala Namak auch einen besonderen Platz ein. Durch den hohen Eisengehalt ist es gesünder als normales Salz.

 

Chemische Zusammensetzung Typisch

 

Natriumchlorid NaCl                                                  95,02%

H2O - gebunden                                                        0,34%

Wasserunlösliche Stoffe                                      max. 0,35%

Calcium Ca                                                                 0,15%

Magnesium Mg                                                           0,01%

Eisen Fe                                                                     0,04%

Natriumsulfat Na2SO4                                               3,54%


 

 

Rezepttipp:

Halbieren Sie eine Avocado, entfernen Sie den Kern der Avocado und streuen Sie etwas von dem Salz auf die Avocadohälften. Nun können Sie die Avocado aus der Schale essen und es schmeckt wunderbar nach Ei. So kann man auch einen

Veganen Eiersalat herstellen.

 

Genauso gut schmeckt das Salz auch auf rohen Champignons, Zucchini, Gurke usw.  Guten Appetit!


Inhalt: 100,00 g
Nährwerte:

Roh-veganer Eiersalat

Der Geheimnis für einen richtig guten roh veganen Eiersalat ist Kala Namak, ein indisches Schwarzsalz. Es ist durch seinen hohen Eisengehalt gesünder als normales Salz und wird sogar in der indischen Medizin verwendet. Ayurvedisches Schwarzsalz hat einen hohen Schwefelgehalt und verzaubert Avocados in Eier. Hört sich verrückt an, ist aber so. Aber Vorsicht beim Umgang mit dem Salz! Wenn man zuviel davon nimmt, kann man sich schnell ein Gericht ?versalzen?. Also am besten vorsichtig salzen und eher etwas weniger Kala Namak nehmen und nach Geschmack nachwürzen.

Zutaten:

    2 Avocados
    1/2 Zwiebel
    1 El Olivenöl
    1 Tasse Cashews (ca. 2 Stunden eingeweicht)
    1 Tasse Wasser
    1 gestrichenen TL Schwarzes Salz (Kala Namak)
    1 TL Salatkräuter (von Sonnentor)
    Zitrone

Zubereitung:

Avocados in Würfel schneiden. Zwiebel fein schneiden und beides in eine Schüssel geben und vermengen.

Für die Sauce gebt ihr die Cashews, das Wasser, das Kala Namak, das Olivenöl, Kräuter und einen Spritzer Zitronensaft in einen Mixer. Das Ganze mixt ihr zu einer cremigen Sauce und gebt es über die Avocado-Zwiebel-Mischung. Alles gut verrühren und ihr seid fertig. Probiert es aus, es ist wirlich der Hammer!

Tipp: Statt Zwiebel schmeckt auch Lauchzwiebel wunderbar. Etwas frischer wird der Salat, wenn man zusätzlich Gurke in Würfel schneidet und dazu gibt!

Guten Appetit!

Wir bedanken uns für dieses Rezept bei "Nordisch Roh"!
Weitere wunderbare Rezepte und inspirierend, lesenswerte Artikel finden Sie hier:
www.nordischroh.com

Nährwertangaben: Rezepte
Durchschnittliche Artikelbewertung
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:


Einträge gesamt: 7

5 von 5 Ich bin echt überrascht.

In einer Online-Veggie-Gruppe las ich davon, dass das Kala Namak nach Ei schmecken soll. Das fand ich interessant, aber ich habe es zunächst für eine ganze Weile vergessen. Neulich habe ich es mir hier dann doch mal bestellt + nach dem ersten Ausprobieren war ich doch ziemlich überrascht .. + überzeugt.
Sein Geruch des Salzes ist mir persönlich etwas zu stark. Aber z.B. auf Avocado oder auf Bratkartoffeln gestreut, entwickelt(e) dieses Salz tatsächlich einen angenehmen Geschmack, der mich sehr an hartgekochte Eier erinnert.
Leute, die Eier nicht vertragen oder nicht essen wollen, aber den Geschmack vom Ei mögen, kann das Kala Namak eine gute Alternative sein.

., 05.07.2013
5 von 5 EI, EI, EI

Hätte nicht gedacht das dieses Salz so lecker anders ist. Aber kalt in ROhkost und auch leicht warm es ist absolut EiAromtisch. Und es riecht auch wie Ei, besonders deutlich wenn es warm wird.

., 13.01.2014
5 von 5 Einfach super!

Egal ob man es über einen bunten Salat streut oder über eine Avocado, damit bekommt man überall (wo man es möchte) eine dezente bis kräftige Ei-Note dran :D

., 09.04.2014
5 von 5 kala Nama das besondere Etwas

"Kala Nama" Indisches Schwarzsalz, ist auf alle Fälle wert, das man dieses außergewöhnliche Naturprodukt im Haus hat, für Gäste die auf Ei nicht verzichten möchten. Die Qualität ist super, vorallem freut mich , dass bei de Fa. Prohviant auf umweltfreundliche Verpackung geschaut wird. Das Salz ist der Hammer, man streut ein paar Krümmel auf eine Avocado und glaubt , man esse ein Ei. Salate ohne Ei die nach Ei schmecken sind ein Hit in der veganen Rohkost-Küche.

Astrid Marx

., 09.09.2014
5 von 5 Unglaublich

Es schmeckt nicht nur richtig gut nach Ei, die Küche riecht auch richtig nach Ei ;-) Ein toller Ersatz für alle, die gerne Eier essen (mir fehlen sie in der veganen Rohkost doch manchmal sehr). Gerade über reife Avocado - ein Gedicht. Wer hätte je gedacht, dass man so von Salz schwärmen kann ;-)

., 21.06.2015
5 von 5 kala-manak-salz

es riecht sehr streng nach ei aber der vegane rohkost eiersalat(rezept von youtube) war sehr gelungen selbst alles essende freunde waren verblüfft.-was es nicht alles gibt--.versand und herzlichkeit (dankes zettelchen im paket und kleine nettigkeiten welche die seele aufmuntern) wie immer sehr herzlich von prohviant :-).lieben dank

., 01.06.2017
5 von 5 Kala Namak

Sehr gute Qualität, bin sehr zufrieden, danke

., 02.04.2018

Einträge gesamt: 7
Kontaktdaten


Kunden kauften auch folgende Produkte

Kakaobutter, Bio-und Rohkostqualität

Kakaobutter, Bio-und Rohkostqualität

ab
9,89 € *
39,56 € pro 1 kg
Edelhefeflocken, 250g

Edelhefeflocken, 250g

7,20 € *
28,80 € pro 1 kg
Carobpulver, 250g, Bio-und Rohkostqualität

Carobpulver, 250g, Bio-und Rohkostqualität

6,95 € *
27,80 € pro 1 kg
Paranüsse, Bio-und Rohkostqualität

Paranüsse, Bio-und Rohkostqualität

ab
7,15 € *
28,60 € pro 1 kg
Kakaoliquor, 250g, Bio-und Rohkostqualität

Kakaoliquor, 250g, Bio-und Rohkostqualität

9,95 € *
39,80 € pro 1 kg
Datteln, Medjool Gourmet, Bio-und Rohkostqualität

Datteln, Medjool Gourmet, Bio-und Rohkostqualität

ab
5,95 € *
23,80 € pro 1 kg
Macapulver, 250g, Bio-und Rohkostqualität

Macapulver, 250g, Bio-und Rohkostqualität

12,95 € *
51,80 € pro 1 kg
Pekannüsse, 250g, Bio-und Rohkostqualität

Pekannüsse, 250g, Bio-und Rohkostqualität

9,95 € *
39,80 € pro 1 kg
Tonka-Bohne, 1 Stück, Probierpreis

Tonka-Bohne, 1 Stück, Probierpreis

1,00 € *
100,00 € pro 100 g