Taschenkamm aus Elsbeerenholz, Handarbeit breit, ca.14cm lang

8,48 €

Endpreis* , zzgl. Versand

Stück

Taschenkamm aus Elsbeerenholz, breit, Handarbeit, ca. 14cm lang.

Antistatisch! Kein Aufladen deiner Haare!

Diese wunderbaren, mit Liebe gefertigten besonderen Kämme sind nicht nur eine Bereicherung für Deine Haarpflege.
Sie sind ein bezauberndes, stilvolles und besonderes Geschenk für Freune, Familie und Kollegen.

Der Kamm ist sehr praktisch, um ihn unterwegs dabei zu haben!
Die breite Zahnung eignet sich für glatte bis lockige Haare und dünne bis kräftige Haarstruktur.

Geeignet ist dieser wunderbare Kamm natürlich auch für Dein Badezimmer daheim!
Zum Kämmen von trockenem und nassem Haar.

Natürliche Haarpflege auf höchstem Niveau - nachhaltig, vegan, CO2-neutral.
Hergestellt aus Holz der Region!

Dieser wunderschöne und in liebevoller Handarbeit gefertigte Taschenkamm aus dem edlen und besonderen Holz der Elsbeere
ist für das Kopfhaar geeignet. Ständiges Haare waschen nimmt uns unsere Kopfhaut und auch unsere Haare auf Dauer übel! Das muss jedoch nicht sein!
Mit regelmäßigem Bürsten und die Nutzung von hochwertigen Kämmen, wie dem Frisierkamm, unterstützen Sie ein "gutes Klima" auf ihrem Kopf!

Die Holzkämme werden in echter Handarbeit im Familienbetrieb in 5. Generation mit viel Know How, Herzblut und Leidenschaft hergestellt.
Eine Eigenschaft, die selten ein Kamm hat - Unsere Holzkämme haben eine Leiste zur Stabilisierung der einzelnen Zähne! Damit kann auch ein Holzkamm mal auf den Boden fallen, ohne zu zerbrechen.

  •     Antistatisch
  •     Unbehandelt
  •     Plastikfrei
  •     Vegan
  •     CO2 neutral hergestellt
  •     Sanft zu Kopfhaut und Haar
Kämmen tut gut und ist gesund.

Welches Holz und warum?
Ein Kamm aus Elsbeerenholz liegt weich und warm in der Hand, da das Holz sehr feinporig, mittelhart und biegsam ist.
ElsbeereElsbeerenholz ist rar und auf Grund seiner Qualität und Farbe sehr gefragt. Das weißlich-gelbe bis altrosa farbene Holz ist sehr feinporig und mittelhart. Wir verwenden ausschließlich ungedämpfte Elsbeere, da das Holz durchs Dämpfen weicher wird und an Elastizität verliert.
Durch diese Eigenschaften saugt es bei Feuchtigkeit wenig Wasser in sich auf. Der Geruch beim Verarbeiten ist angenehm fruchtig und säuerlich.Das Elsbeerenholz, dass wir heute verwenden kommt von Bäumen, die fast 300 Jahre alt wurden und im Steigerwald standen, bis sie auf Grund des Alters gefällt werden mussten. Vor mehr als 20 Jahren haben wir mehrere Elsbeerenbäume auf unserem Grundstück gepflanzt. Es werden wohl die Enkel oder Urenkel meiner Kinder sein, die die Entscheidung treffen werden, wann es an der Zeit ist einen der gepflanzten Elsbeerenbäume zu fällen. Bis dahin werden sie uns noch unzählige Stunden Schatten und reichlich Elsbeermarmelade schenken.Die schöne Else, wie viele die Elsbeerenbäume nennen, wird in der Literatur häufig als Glücksbaum bezeichnet. Auch heute sind alte Elsbeerenbäume eine stolze Erscheinung mit einer hohen Anziehungskraft. Baum und Holz strahlen innere Ruhe, Gelassenheit und Konzentration auf die inneren Stärken aus.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: